Ghazi Al-Khya, Bicolline

Realmsbotschaft Ghazi Al-Khya

Im späten Frühjahr des Reichsjahres 1019 wurde bei einer Tavernennacht innerhalb der Stadt Sands nach einem langen Diskussionsprozess ein Grundstücksdeal abgeschlossen und der Reichsbotschaft das Land Ghazi Al-Khya mit einer Palisadenfestung zur Verteidigung übergeben. Die Palisade ist derzeit leer, aber in etwa einem Monat werden Jäger der Reichsbotschaft eintreffen und die Vorbereitungen für die Erkundung dieser Region treffen. Es gibt Gerüchte, dass es in der Region drei Plagegeister gibt. Das ist wahrscheinlich ein Grund dafür, dass die Reichsbotschaft gebeten wurde, den Menschen in der Stadt des Sandes zu helfen, diese Dinge von Ghazi Al-Khya zu befreien.